BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Flottes Spiel unser D-Junioren am Sonntagvormittag

24. 04. 2022

D-Junioren Kreisliga

Sonntag, 24.04.2022, 10:30 Uhr

SpG Kemnitz/ Friedersdorf - LSV Friedersdorf 5:2

 

Am Sonntag waren unsere D – Junioren bei unseren Freunden in Kemnitz zu Gast. Eine durchaus komische Situation, wenn man den Jungs und Mädels eine Trainingsgemeinschaft hat und dann aber gegeneinander spielen soll. Aber dementsprechend besonders war auch die Partie.

Das Spiel startete sehr intensiv und mit hohem Tempo, was ja einen guten Fußball erahnen lässt. Da stellte sich aber die Frage, ob die Jungs und Mädels auf beiden Seiten das auch bis zum Schluss durchhalten können. So viel kann ich schon sagen, ja das haben sie. Durch eine kleine Unaufmerksamkeit in unseren Reihen gingen die Kemnitzer in Führung. Wenig Minuten später konnten wir aber wieder ausgleichen. Dann war es wieder Kemnitz, die einen Fehlpass brutal bestraften und erneut in Führung gingen. Also man merkt schon, das ist kein Spiel für schwache Nerven - ein ständiger Schlagabtausch. Kurz vor der Pause, mussten wir dann erneut einen Treffer einstecken.

Die zweite Halbzeit startete mit einem Blizztor für uns und der Ausgleich kam immer näher. Doch die Kemnitzer ließen sich das nicht gefallen und bestraften einen weiteren Fehler von uns. Dann stabilisierte sich das Spiel. Es ging ständig von einem Tor zum anderen. Das Mittelfeld, wo sich sonst das Fußballspiel hin verlagert, wurde rasch überspielt. In der Schlussphase war es nochmal Kemnitz, die aus der zweiten Reihe rotzfrech aufs Tor schossen 😉.

Es war ein sehr ansehnliches Spiel, wir als Trainer sind trotz der Niederlage zufrieden. Das was im Training besprochen wurde, konnte auch sofort umgesetzt werden. Das Tempo wurde auch bis zum Schluss von beiden Seiten hochgehalten.

Wir müssen an unseren kleinen Fehlerchen arbeiten, also klare Bälle vor allem in der Verteidigung spielen und sich auch etwas schneller vom Ball trennen. Wir müssen im Ballbesitz nicht krampfhaft die Zweikämpfe suchen .

 

Veranstaltungen