BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Auswärtssieg in Oppach

24. 10. 2021

Kreisoberliga Männer (in Sohland/ Spree)

Sonntag, 24.10.2021, 14:00 Uhr

FSV Oppach - LSV Friedersdorf   2:3 (1:1)  

 

 

 

 

 

Am Sonntag ging es für den LSV Friedersdorf auf weite Fahrt Richtung Schluckenauer Zipfel. Das Spiel gegen den FSV Oppach fand auf dem Kunstrasen in Sohlend/ Spree statt. Eine herrliche Gegend.
Beim LSV fehlten erneut wichtige Spieler. Trotzdem sah man den Jungs den unbändigen Willen an, hier Zählbares mit nach Niederschlesien zu nehmen. Der LSV dominierte, scheiterte aber vorn, weil der Torinstinkt noch fehlte
Der FSV blieb steht's gefährlich und nach einem Torwartfehler gingen die Oppacher schon nach 17 Minuten durch Felix Jannsch in Führung. Der LSV-Motor stotterte kurz, lief dann aber wieder hoch. Der gut spielende Fabian Neumann besorgte nach eine halben Stunde Spielzeit den Ausgleich.
Damit ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel waren die Gäste aus Friedersdorf weiter leicht besser, aber nicht mehr ganz so bissig. Der Tscheche Tomas Jägr traf 20 Minuten vor Schluss zum 2:1 für seine Oppacher. Nun dachten alle, das es das hier gewesen sei. Der LSV war aber heute richtig gewillt und warf in den letzten 15 Minuten alles nach vorn!
Bei Oppach flog noch ein Spieler mit Rot vom Feld. Eine etwas harte Entscheidung des Schiri. Und der LSV kam: Zwei Minuten vor Schluss gelang erneut Fabian Neumann der Ausgleich und man wäre mit einem 2:2 fast zufrieden gewesen. Nicht so die Akteure: Der LSV setzte nun alles auf eine Karte. In der letzten Spielminute gab es nochmal einen schnellen Angriff, welchen Andy Schröder zum 2:3 Auswärtssieg vergoldete! Was für ein Jubel. Die drei Minuten Oppacher Druck überstanden die cleveren Gäste und können sich wahrlich auf die Schulter klopfen. Klasse, auch, daß wieder viele Gästezuschauer den weiten Weg gefunden haben. Es wird wohl keiner bereut haben.

 

Torfolge:
1:0 Felix Jannasch (17.), 1:1 Fabian Neumann (31.), 2:1 Tomas Jägr (70.), 2:2 Fabian Neumann (88.), 2:3 Andreas Schröder (90.)

FSV: Patrick Keßler - Nick Eichner, Thomas Richter, Tomas Jägr (ab 75. Andy Buchwald), Chris Rudolph, Jakub Curgali, Felix Jannasch, Dominik Meusel, Pavel Vomacka, Vaclav Hak, Rico Block (ab 87. Jonas Jähne)

LSV: Manfred Künne - Nico Mohnhaupt, Jonas Stein, Oliver Grabsch, Fabian Neumann, Martin Iffländer, Dominik Schubert, Nick Möbus, Andreas Schröder, Lukas Bunzel, Jan Strauß (ab 64. Mario Winkler)

Zuschauer: 80

 

Bild zur Meldung: Auswärtssieg in Oppach

Fotoserien


Bilder vom Auswärtssieg in Oppach (25. 10. 2021)

Veranstaltungen