BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Heimpleite am Sonntag

17. 10. 2021

Kreisoberliga Männer

Sonntag, 17.10.2021, 14:00 Uhr

LSV Friedersdorf  -  SV Gebelzig 1923     0:6

 

 

 

Die Friedersdorfer haben am 6. Punktspieltag eine hohe Heimspielniederlage einstecken müssen. Eigentlich schien vor dem Spiel nur die Höhe des Friedersdorfer Erfolges fraglich, doch bereits nach einer halben Stunde schienen die reichlich 100 Zuschauer ihren Augen nicht trauen zu können. Am Ende mußten die Gastgeber eine hohe Klatsche einstecken, an die man sich in ähnlicher Höhe beim LSV nicht erinnern kann.
Dabei schien für den LSV Friedersdorf zunächst alles planmäßig zu verlaufen. Schon in der dritten Minute mußte der stets aufmerksame Gebelziger Keeper Toni Schütze einen Schuß von Fabian Neumann parieren, drei Minuten später setzte der nach langer Verletzungspause noch mit Kopfschutz spielende Jan Strauß einen Schuß aus Nahdistanz an den Pfosten (06.). In der Folge entwickelte sich ein flottes, sehenswertes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften. Einen Schuß von Kevin Robert lenkte LSV-Torwart Manfred Künne zur Ecke (11.), auf der Gegenseite schoß Strauß knapp am Gebelziger Gehäuse vorbei (20.). Das Unheil für Friedersdorf nahm seinen Lauf, als in der 33. Minute ein präziser Steilpaß zum völlig freistehenden Marvin Klauke kam. Der ließ sich zehn Meter vor dem Elfmeterpunkt die Chance nicht entgehen und schoß nach kurzem Solo zum Gebelziger Führungstreffer ein (33.). Die Folgen waren verheerend. Die gesamte LSV-Abwehr schien danach völlig verunsichert und mußte zusehen, wie derselbe Spieler beim nächsten Angriff und dem folgenden Durcheinander im LSV-Strafraum auch noch den Torwart narrte und zum 0:2 für die Gäste einschoß (36.). Doch damit war es noch nicht genug, denn Willi Weise bestrafte die nun völlig konfus wirkenden Friedersdorfer eine Minute später mit dem 0:3 (37.). Einen überraschenden Akzent setzte Neumann in der 41. Minute mit seinem Eckball auf das lange Dreiangel des Gästetores, eine Minute später wurde ein straffer Schuß von Möbus abgeblockt.
Die Hoffnung auf zwingende Angriffe der Friedersdorfer für ein freundlicheres Ergebnis erfüllte sich auch in der zweiten Halbzeit nicht. In der 52. Minute versuchte sich Stefan Zabel das erste Mal mit einem Heber aus der Distanz, der diesmal noch knapp über das LSV-Gehäuse ging. Drei Minuten später kam erneut Klauke zu einer Großchance und LSV-Keeper Künne konnte den Ball grade noch zur Ecke lenken. Doch beim folgenden Eckball war Klauke erneut zur Stelle und schob den Ball gedankenschnell zum 0:4 ins Netz (55.). In der 62. Minute wähnte Zabel den LSV-Keeper erneut zu weit vor den Kasten und versuchte sich zum zweiten Mal mit einem Heber aus großer Entfernung. Diesmal hatte der Gebelziger Angreifer Glück und obwohl der Ball lange unterwegs war, senkte er sich zum 0:5 hinter den zurücklaufenden Künne. Beim Gegenangriff des LSV setzte Andreas Schröder den Ball von der Strafraumgrenze über die Querlatte (64.). Danach traf Hannes Trocha mit seinem Schuß nur an den Pfosten (72.), doch beim nächsten Angriff der Gäste über die linke Seite vollendete Marius Becker gekonnt zum Endstand ins lange Eck (73.). (cr)


Torfolge:           
0:1 Marvin Klauke (33.), 0:2 Marvin Klauke (36.), 0:3 Willi Weise (37.), 0:4 Marvin Klauke (55.), 0:5 Stefan Zabel (62.), 0:6 Marius Becker (73.)


LSV: Manfred Künne - Jonas Stein, Franz Schlage, Jochen Heiber (ab 55. Jerome Scholz), Fabian Neumann, Felix Schulte-Hubbert (ab 65. Nico Mohnhaupt), Andreas Schröder, Jan Strauß (ab 65. Martin Iffländer), Oliver Grabsch, Nick Möbus (ab 79. Max Schlage), Dominik Schubert
Gelb: Nick Möbus, Jerome Scholz

 

Gebelzig: Toni Schütze - Moritz Herberg, Marvin Klauke (ab 84. Martin Gerber), Florian Seifert,
Marius Becker (ab 78. Niclas Escher), Kevin Robert, Vincent Schulze, Simon Körner, Willi Weise, Hannes Trocha (ab 78. Baruch Soldan), Stefan Zabel

Zuschauer: 126

SR:
Jonas Linke, 02826 Görlitz (Blau-Weiß Deutsch-Ossig)     
Pit Hildebrand, 02828 Görlitz-Ludwigsdorf (SV Ludwigsdorf)
Simon Hambach, 02708 Löbau-Rosenhain (SV Lautitz)

 

Bild zur Meldung: Heimpleite am Sonntag

Fotoserien


Bilder von der Pleite gegen Gebelzig (17. 10. 2021)

Veranstaltungen