BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Kreispokal Männer: TSV 1890 Ruppersdorf - LSV Friedersdorf 3:1 (1:0)

30. 08. 2020

Kreispokal Männer: TSV 1890 Ruppersdorf - LSV Friedersdorf 3:1 (1:0)

 

 

 

 

 

Pünktlich zum Spiel setzte der Regen ein und wurde in den gesamten 90 Minuten stärker.

Die Hausherren, frischer Kreisligaaufsteiger, zeigten sich als sehr kämpferische Einheit. Man versuchte wirklich um jeden Ball zu ackern. Die erste dicke Möglichkeit hatten die Gäste. Franz Schlage's Knaller zischte am Dreiangel vorbei. Der TSV war bei Kontern steht's gefährlich. Hier hätten sie schon in Führung gehen können.
Bei den Niederschlesiern verpasste dann F. Bernsdorf zweimal. Bei seiner ersten Möglichkeit wollte er den Ball über seinen Gegenspieler lupfen, anstatt einfach im Tempo vorbei zu ziehen und beim Zweiten düste er allein aufs Tor, aber anstelle den Ball in einer Torecke zu platzieren, legte er in die Mitte zum mitgelaufenen Weinhold. Da aber auch ein Verteidiger bei Weinhold mitlief, rummste dieser den Ball zum Eckball aus der Gefahrenzone.
Dann wurde der LSV-er L. Bunzel von hinten im Strafraum umgesenst. Den Elfer verschoss A. Schröder unplatziert und unscharf. Selbst im möglichen Nachschuss war der Hüter präsenter und konnte sich zurecht vom lauten Heimpublikum feiern lassen. Dieses wiederum forderten nun die Führung für ihren TSV 1890. A. Licbarski tat ihnen den Gefallen und mit dem 1:0 für Ruppersdorf ging es in die Kabinen.

Nach dem Wechsel wurden die Gäste nicht unbedingt stärker.
Die Hausherren erhöhten auf 2:0 und der Regen und das Spiel plätscherten so vor sich hin.
Zwanzig Minuten vor Feierabend kam der LSV durch Bernsdorf zum Anschluss. Und als O. Müller mit Doppelgelb vorzeitig die warme Dusche aufsuchen durfte, keimte beim Gast kurz Hoffnung.
Ein mustergültiger Konter bescherte dem TSV in der 90. Minute das 3:1 und man konnte einen verdienten Pokalsieg feiern.
Der Schiri hatte alles im Griff und zeigte eine gute Leistung.

 

Spielstatistik HIER

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kreispokal Männer: TSV 1890 Ruppersdorf - LSV Friedersdorf 3:1 (1:0)

Veranstaltungen