Link verschicken   Drucken
 

A-Junioren, 17.11.19; 11:45 Uhr SpG Friedersdorf - SpG Bertsdorf 3:1 (1:0)

17.11.2019

A-Junioren, Sonntag, 17.11.19; 11:45 Uhr,

SpA Gersdorf

SpG LSV Friedersdorf - SpG Bertsdorfer SV 3:1  (0:0)

 

Zum Volkstrauertag empfingen unsere U19-Fußballer die Jungs der Spielgemeinschaft Bertsdorf/Hainewalde/Großschönau.

Die Gäste aus dem Zittauer Gebirge waren bereits fast 2 Stunden vor dem 1. Pfiff des Schiri auf dem Platz in Gersdorf. Nicht übel.

Unsere Jungs hatten heute richtig "Bock" und gaben von Beginn an Gas. Der Respekt vor dem Tabellenführer und der 0:3-Niederlage am 1. Spieltag in Hörnitz war zwar groß. Das spürte man irgendwie.

Dem entsprechend vorsichtig agierten die Hausherren. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Schlesier aber immer mutiger und auch besser. Die Vorgebirgsler trafen zwar den Innenpfosten und dann rettete auch LSV-Innenverteidiger F. Schlage auf der Linie.

Für die Heimischen hatten Stein, Baza und Martin gute Gelegenheiten zur Führung. Das gute Spiel beider engagierten Vertretungen wurde nur durch Geschrei von außen immer wieder gestört. Auf dem Tennisplatz war heute nichts los und auch im angrenzenden Wiedemuth waren die Tiere still. Wo kam das Gebrüll nur her?

Die 1. Hälfte endete torlos. Nach dem Seitenwechsel brachte J. Stein seine Farben im 2. oder 3. Versuch in Führung. Postwendend besorgte Lucke den 1:1-Ausgleich. Das Spiel blieb hier weiter vollkommen offen.

Doch unsere Niederschlesier waren heute sehr ambitioniert. Nach erneut gespielten fünf Minuten setzte Stein zum Sonntagsschuss an und nagelte den Ball zum 2:1 ins Dreiangel der Gäste. Ein wahrlich klasse Tor. Die Platzbesitzer wollten nun mehr. Nach einem intelligenten Einwurf war erneut Stein zu Stelle und besorgte das 3:1.

Wer hätte das gedacht. Wohl niemand und wohl auch nicht der Absender der störenden Zwischenrufe. Der Schiri hatte dann endlich ein Einsehen und beendete die einseitige Konversation. Fortan war die Partie recht angenehm und trotz Drückens der Gäste gewannen unsere Jungs 3:1.

 

Glückwunsch an die Niederschlesier und viele Grüße an die Jungs der Gäste.

Der Sieg der Spielgemeinschaft Friedersdorf/Arnsdorf/Gersdorf war so nicht zu erwarten. Alle Mannschaftsteile und auch das Umfeld gaben heute alles. Vom Torwart über die Verteidigung und das Mittelfeld. Der SV Grün-Weiß Gersdorf war heute ein wahrlich klasse Gastgeber. Beste Grüße (stellvertretend) an Dietmar Keilhauer.

 

Zuschauer: ca 35

 

 

 

Spielatstistik HIER

 

 

 

Fotoserien zu der Meldung


A-Junioren, 17.11.19; 11:45 Uhr SpG Friedersdorf - SpG Bertsdorf 3:1 (1:0) (17.11.2019)

Veranstaltungen