Link verschicken   Drucken
 

Erfolgreiches Fußballturnier am Samstag

04.08.2018
Internationales Fußballturnier der Partnergemeinden
 

Am Samstag, den 4. August 2018, fand auf der "Schlesischen Wuhlheide" in Friedersdorf das Internationale Fußballturnier der Partnergemeinde Markersdorf (Ü35) statt. An dem Turnier nahmen vier Mannschaften teil: Markersdorf (DE), Erligheim (DE), Osečná (Oschitz, CZ) und Krotozsyce (Kroitsch, PL).

Nach Auslosung der jeweiligen Mannschaften und Infos zum Spielplan und zum Spielablauf, durch Enrico Kasper und Katja Stübner, startete das Turnier um 10.30 Uhr mit der Eröffnungsrede des Bürgermeisters Thomas Knack.

Das erste Spiel bestritt unsere heimische Seniorenmannschaft gegen unsere Partnergemeinde aus Erligheim (bei Stuttgart) und gewann mit 2:0. In diesem Spiel machte sich bei unseren Erligheimern der Vorabend bemerkbar.

Das zweite Spiel bestritten nach der Auslosung die tschechischen Partner aus Osečná gegen die polnische Vertretung aus Krotozsyce. Hier sah man einige schöne Tore und zum Ende der Spielzeit hieß es 3:2 für Osečná (Oschitz).

Nach einer kurzen Pause ging es im nächsten Spiel um Platz 3 und 4. Es standen sich gegenüber Erligheim und Krotozyce. Beide Mannschaften wollten hier gut punkten. Dies gelang Erligheim leider nicht mehr und so gewann Krotozyce (Kroitsch) mit 3:2.

Das Finalspiel bestritten nun im Anschluss die Gastgeber Markersdorf und die Nachbargemeinde aus Böhmen Osečná. Hier ging es gleich von der ersten Minute an zur Sache. Das erste Tor, gleich nach Anpfiff, gelang Oschitz (Osečná). Unsere Hausherren konnten kurze Zeit später den Ausgleich erzielen. In dieser Partie wollte man sich nichts schenken. Doch man musste sich leider den Gästen mit 3:5 geschlagen geben.

Platzierungen in der Übersicht:

1.Osečná (Oschitz)
2.Markersdorf
3.Krotoszyce (Kroitsch)
4.Erligheim

Abschluss war das Neunmeterschießen der jeweiligen Mannschaften und Bürgermeistern.

Ergebnis:
1.Erligheim: 4 Treffer
2.Markersdorf: 3 Treffer
3.Osečná und Krotoszyce: jeweils 2 Treffer

Schiedsrichter des Turnieres waren Wilfried Rubel und Philipp Gloßmann, beiden ein herzliches Dankeschön dafür.

Es war ein durchweg sehr gut organisiertes Turnier mit vielen schönen Spielzügen und reibungslosen Abläufen.
 
 

Zum Schluss noch ein kleines Fazit zum Besuch der Alten Herren vom SKV Erligheim.

Freitagabend empfingen wir in Heiko´s Bar in Friedersdorf die Alten Herren des SKV Erligheim. Bei angenehmer Atmosphäre feierte man da bis in die frühen Morgenstunden das Wiedersehen. Was sich Samstagmorgen bemerkbar machte. Nachdem die sportliche Veranstaltung hinter sich gebracht wurde, ging man zum kulturellen Teil: Stadtrundfahrt durch die Görlitzer Altstadt. Zum Ausklang dieses schönen Tages ließen es sich alle in Heiko´s Bar gut gehen.

Zur Verabschiedung am Sonntag lud der Bürgermeister Thomas Knack zu einem gemeinsamen Frühstück ein, bevor es für unsere Erligheimer Freunde wieder nach Hause ging.
 

Der LSV Friedersdorf bedankt sich recht herzlich bei allen Gastfamilien, Funktionären, Betreuern, Helfern, Organisatoren des LSV Friedersdorf / SV Grün-Weiß Gersdorf / Heiko´s Bar zum 12. Mann, Stadionsprecher Thomas Dahlke und beim Bürgermeister Thomas Knack für das schöne Wochenende. Ihr habt das Wochenende erst zu dem gemacht was es war. (K. Stübner)
 

Veranstaltungen