Frauen mit Heimsieg am Sonntagnachmittag

14. 04. 2019
3:1 Sieg über Blau-Weiß Obercunnersdorf
 

Frauen Kreisliga FVO
15. Spieltag, Sonntag, 14. April 2019, 14:00 Uhr
"Schlesische Wuhlheide" Friedersdorf

LSV Friedersdorf - Blau-Weiß Obercunnersdorf 3:1 (0:1)


Am Sonntag Nachmittag war es endlich wieder soweit.


Unsere Frauen hatten ein Heimspiel. Und war das Wetter am Morgen noch stark neblig und kalt, wurde es zum Mittag richtig schön und die Sonne lachte.


Da am Vormittag bereits die LSV-A-Junioren gegen Obercunnersdorf spielten, blieben einige Gästeakteure gleich in Friedersdorf und genossen das schöne Umfeld.

Vor der Partie bat Trainer Winkler zur Mannschaftsbesprechung bei Kaffee und Torte.


Mit Schiri Thomas Seener war ein ganz erfahrener Spielleiter angesetzt.


Beide Mannschaften begannen sehr konzentriert und versuchten durch Kurzpassspiel einen geordneten Spielaufbau.


Auch hätten beide Vertretungen in Führung gehen können, hatten aber im Abschluss ein wenig Pech.


Als sich alle bereits auf einen torlosen Pausenstand einstellten, klingelte es im LSV-Kasten.


Ein weiter, hoher Ball senkte sich ins LSV-Tor. Torhüterin Hergert sah zudem noch gegen die Sonne.

Nach der Pause drehten die Schwarz-Roten auf. Man spielte nun mit der Sonne im Rücken und nach 10 Minuten gelang Therese Dinter der sehenswerte Ausgleich.


Weiter ging es und nach erneuten 10 Minuten gingen die Niederschlesierinnen durch Simone Frenzel in Führung.


Nun ging es hin und her. Die Blau-Weißen wollten den Ausgleich, der LSV verteidigte klug.


In der Nachspielzeit gelang dem LSV sogar noch das 3:1. Klasse Leistung und Glückwunsch Mädels. Schiri Seener zeigte sich ebenfalls zufrieden: "Ich möchte mich nochmal bei beiden Mannschaften für die faire Spielweise und das ansehnliche Spiel bedanken"

Einige Zuschauer bekamen nach dem Spiel noch Torte von der Mannschaft. Ich kann Euch sagen: Sehr lecker! (D. Mertin)

Zuschauer: ca. 40

Schiri: Thomas Seener (Rauschwalde)

Torfolge:
0:1 40. Min Christine Jank
1:1 48. Min Therese Dinter
2:1 58. Min Simone Frenzel
3:1 80.+2 Min. Antonia Böhm

Ein paar Eindrücke HIER

 
Spielstatistik HIER